About Gérard

Gérard Richter verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Leitung digitaler Transformationsprogramme bei Klienten aus unterschiedlichen Branchen, darunter die Automobil-, Hightech-, Energie- und Arzneimittelbranche sowie die öffentliche Verwaltung und das Gesundheitswesen.

Zu seinen jüngsten Projekten zählen:

  • Unterstützung eines Automobilherstellers bei dessen digitaler Transformation
  • Optimierung großer Anwendungsharmonisierungsprogramme (ERP und MIS) im Hinblick auf Reichweite, Prioritäten, Qualität und Zeit in zahlreichen Branchen, einschließlich des Automobil-, Gesundheits-, Hightech-, Telekommunikations-, Transport- und Versorgungssektors
  • Leitung und Umsetzung von Programmen zur Steigerung der IT- Performance mit Schwerpunkt Strategie für die Anwendungserneuerung
  • Begleitung einergroßen IT-Implementierung bei einer Telematikgruppe
  • Design, Bereitstellung und Implementierung von Postmerger-Programmen mit Schwerpunkt technologiegestützte Verbesserung
  • Redesign der IT-Outsourcing-Strategie für eine internationale Baustoffgruppe
  • Design und Implementierung eines Programms zur Performancesteigerung für zentralen Funktionen bei einem globalen Hightech-Konzern

Bevor er zu McKinsey kam, war Gérard Richter Senior Partner bei Oliver Wyman und leitete dort die globale Technologie- und Operations Practice. Er verfügt über Abschlüsse in Betriebswirtschaft der Goethe-Universität Frankfurt und der Universität Dauphine-Paris.

Ausbildung

Goethe-Universität Frankfurt
Master, Betriebswirtschaft

Universität Dauphine-Paris
Master, Betriebswirtschaft