Globale Einflüsse
Die größte unternehmerische Herausforderung besteht heute darin, möglichst schnell auf die immer schnelleren Veränderungen der Wettbewerbsgrundlagen zu reagieren. Bei der Strategieentwicklung müssen Unternehmen mehr berücksichtigen als nur traditionelle Leistungskennzahlen. Sie müssen auch die starken externen Einflussfaktoren verstehen und die Trends kennen, die daraus entstehen können. Unser Forschungszentrum "Global Forces" überwacht und bewertet kontinuierlich globale Einflussfaktoren, die Topmanager berücksichtigen müssen, um den langfristigen Trends, die unsere Geschäftswelt verändern, auch künftig einen Schritt voraus zu sein. Der McKinsey Trend Maker verfolgt regions- und branchenübergreifend hunderte von unternehmerischen, demografischen und volkswirtschaftlichen Trends. Im McKinsey Center for Managing Uncertainty (CMU), das wir als Reaktion auf die globale Wirtschaftskrise gegründet haben, behalten wir die wirtschaftlichen Entwicklungen in aller Welt laufend im Auge. Und unser "Global Growth Model" ist das weltweit umfassendste Tool für makroökonomische Daten und Szenarioentwicklung.

Publikationen

Issue

Management: The next 50 years

– Our 50th anniversary edition examines the future of management, including long-term capitalism, leadership in an era of machine... learning, next frontiers for strategists, and global productivity.

McKinsey Deutschland