Über Tobias

Zusätzlich zum Konsumgüter- und Handelssektor in der DACH-Region, leitet Tobias Wachinger auch den Handelssektor von McKinsey in EMEA.

Er unterstützt Unternehmen der Branche bei einer Reihe an Transformationsthemen, etwa der Strategieentwicklung in neuen oder sich rapide veränderten Umfeldern, bei marktorientierten genauso wie operativen Transformationen oder bei organisatorischer Restrukturierung.

Darüber hinaus berät Tobias Wachinger Händler im Umgang mit den Herausforderungen im Omnichannel-Umfeld und unterstützt sie dabei, Big Data Analytics in ihren Geschäftsprozessen zu verankern.

Tobias Wachinger ist Autor zahlreicher Artikel sowie Gründer und Mitherausgeber des europäischen Consumer-Journals von McKinsey, Perspectives on Retail and Consumer Goods. Er ist zudem Herausgeber des McKinsey-Consumer-Magazins Akzente.

VERÖFFENTLICHUNGEN

Becoming a regional powerhouse in food retailing,” McKinsey & Company, September 2015

Is your company a value creator or a value destroyer?,” McKinsey & Company, August 2015

Making stores matter in a multichannel world,” Perspectives on retail and consumer goods, March 2014

AUSBILDUNG

University of British Columbia, Vancouver
Post PhD, Anglistik, Vergleichende Literaturwissenschaften

Ludwig-Maximilians-Universität München
Promotion, Englische Literaturwissenschaft

Ludwig-Maximilians-Universität München
MA, Englische Literaturwissenschaft

University of Oxford
MPhil, Englische Literaturwissenschaft

Ludwig-Maximilians-Universität München
MA, Germanistik