About Jörn

Jörn Küpper arbeitet seit über 20 Jahren bei McKinsey. Er war Leiter des Kölner Büros, hatte führende Rollen in den funktionalen Bereichen Strategie und Supply Chain und leitet seit 2014 den europäischen Handels- und Konsumgütersektors von McKinsey. Er berät globale Konsumgüterunternehmen und Einzelhändler mit Schwerpunkt auf den Themen Strategie, Vertrieb und Lieferkettenoptimierung.

Während seiner Laufbahn bei McKinsey hat sich Jörn Küpper vor allem auf die Strategieentwicklung in Konsumgüterindustrien spezialisiert. Er unterstützt Klienten dabei, Wachstumschancen und Skaleneffekte zu nutzen, häufig auch über M&A- und Business-Building-Aktivitäten. Zu seinen jüngsten Projekten zählen die Leitung des globalen Strategieprozesses für ein großes Bekleidungsunternehmen, die Erarbeitung eines Fünf-Jahres-Strategieplans für ein führendes Konsumgüterunternehme und die Entwicklung einer Multikanal-Strategie für einen führenden Einzelhändler.

Vor seinem Einstieg bei McKinsey arbeitete Jörn Küpper bei einer Werbeagentur. Er ist Autor verschiedener Artikel über die Entwicklung der Konsumgüterindustrie, die Rolle von Investoren und den Einfluss der digitalen Welt auf die Konsumgüter- und Handelsunternehmen in Europa.

VERÖFFENTLICHUNGEN

The state of fashion,” McKinsey & Company, Dezember 2016

Western Europe's consumer-goods industry in 2030,” McKinsey & Company, Oktober 2016

Urban world: The global consumers to watch,” McKinsey Global Institute, März 2016

Is your company a value creator or value destroyer?,” McKinsey & Company, August 2015

The decade ahead: Trends that will shape the consumer goods industry,” (PDF–540 KB) McKinsey & Company, Dezember 2010

“Fast fashion,” (Deutsche Version) McKinsey & Company

“Supply chain champs,” McKinsey Quarterly, Februar 2004

AUSBILDUNG

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Hannover
Promotion, Marketing

Universität des Saarlandes
Diplom, Betriebswirtschaftslehre