Hochschul-Bildungs-Report: Großer Mangel an Datenspezialisten und Informatiklehrern

Hochschul-Bildungs-Report: Großer Mangel an Datenspezialisten und Informatiklehrern

Hochschul-Bildungs-Report: Großer Mangel an Datenspezialisten und Informatiklehrern

Das deutsche Hochschulsystem ist in den vergangenen fünf Jahren internationaler, durchlässiger und heterogener geworden. Aber: Der Wandel hin zu einem digitalen, flexiblen und optimal berufsvorbereitenden System ist noch nicht geschafft.

Die aktuelle Ausgabe des Hochschul-Bildungs-Reports mit dem Schwerpunkt „Chancengerechte Bildung“ wurde vom Stifterverband und McKinsey & Company veröffentlicht. „Unser Hochschulbildungssystem bewegt sich grundsätzlich in die richtige Richtung, aber nicht schnell genug“, erläutert Volker Meyer-Guckel, der stellvertretende Generalsekretär des Stifterverbandes die Entwicklung. Alarmierend sei die Zwischenbilanz insbesondere für das Handlungsfeld Lehrer-Bildung: Es gibt immer weniger MINT-Studienanfänger im Lehramt und männliche Grundschullehramtsanfänger, Berufs- und Praxisbezogenheit der Lehrveranstaltungen werden extrem schlecht beurteilt.

Weiterführende links: