McKinsey Women’s Day 2017: Netzwerken, Fallbeispiele lösen und Stärken stärken

McKinsey Women’s Day 2017: Netzwerken, Fallbeispiele lösen und Stärken stärken

McKinsey Women’s Day 2017: Netzwerken, Fallbeispiele lösen und Stärken stärken

Event für Frauen in Berlin: Talentierte Akademikerinnen treffen auf erfahrene McKinsey-Beraterinnen – Bewerbungen bis zum 21. August möglich

BERLIN. Von erfahrenen Beraterinnen lernen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten diskutieren oder einfach andere spannende Frauen kennenlernen – beim “Women’s Day” von McKinsey & Company am 28. und 29. September in Berlin erhalten Akademikerinnen aller Fachrichtungen Einblick in die Topmanagementberatung. Im persönlichen Austausch mit McKinsey-Beraterinnen und in gezielten Trainings erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie ihre Talente weiterentwickeln können und welche individuellen Möglichkeiten es in der Unternehmensberatung für sie gibt. Bewerbungen sind bis zum 21. August unter www.womensday.mckinsey.de möglich.

Jedes Jahr treffen sich alle McKinsey-Beraterinnen aus Deutschland und Österreich zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch beim Women’s Day. Dazu sind auch Studentinnen, Doktorandinnen und weibliche Young Professionals aller Fachrichtungen eingeladen. In einem Fallstudienworkshop lernen die Teilnehmerinnen Problemlösungsansätze aus der täglichen Beratungsarbeit kennen. Aufgeteilt in Teams und unterstützt von erfahrenen Beraterinnen, wenden sie die Konzepte in realistischen Fallbeispielen an.

In interaktiven Trainings erfahren die Teilnehmerinnen zudem, wie sie ihre Talente im Berufsleben bestmöglich entfalten. Im Zentrum steht der Workshop "Stärken stärken". In Rollenspielen werden unterschiedliche Kommunikationsstile beleuchtet und besprochen, wie schwierige Situationen am besten zu meistern sind. Daneben bleibt genügend Zeit für den persönlichen Austausch.

Der Women’s Day richtet sich an Studentinnen ab dem dritten Semester sowie Doktorandinnen und Young Professionals mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung, die gezeigt haben, dass sie im und neben dem Studium Außergewöhnliches leisten. Zur Bewerbung gehören ein tabellarischer Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse sowie Referenzen zu Veröffentlichungen und außeruniversitären Aktivitäten.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet Kira Mauß telefonisch unter 0221/208 7436 oder per E-Mail unter womensday@mckinsey.com.

Ansprechpartner

Download