McKinsey-Event „Female SummIT“: Studentinnen entwickeln Kunden-App für Lebensmittelhändler

McKinsey-Event „Female SummIT“: Studentinnen entwickeln Kunden-App für Lebensmittelhändler

McKinsey-Event „Female SummIT“: Studentinnen entwickeln Kunden-App für Lebensmittelhändler

Digital McKinsey lädt IT-begeisterte Studentinnen und Doktorandinnen nach Mallorca ein – Auf dem Programm: Fallstudie rund um die Digitalisierung eines Lebensmittelhändlers, Trainings und Einblicke in die Welt der Unternehmensberatung – Bewerbung bis zum 20. Mai 2018 möglich

DÜSSELDORF. Wie kann ein etablierter Lebensmittelhändler mit Digitalkonzernen mithalten? Kann das Smartphone den Supermarkt ersetzen? Wie lässt sich die vorhandene Datenflut zum Nutzen der Kunden auswerten? Mit solchen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmerinnen des Workshops "Female SummIT" von Digital McKinsey. Vom 12. bis 14. Juli 2018 erarbeiten Studentinnen und Doktorandinnen auf Mallorca eine Digitalstrategie für einen führenden europäischen Lebensmitteleinzelhändler. Für die Teilnahme bewerben können sich Mathematikerinnen, Informatikerinnen, Ingenieur- und Naturwissenschaftlerinnen, die sich für Wirtschaft und Technologie interessieren und einen Einblick in die Welt der Unternehmensberatung gewinnen wollen. Bewerbungen sind bis zum 20. Mai 2018 unter www.female-summit.mckinsey.de möglich.

In Teams erarbeiten die Teilnehmerinnen den Prototyp einer Kunden-App und planen die zugehörige IT-Landschaft. Dabei können sie auf die Unterstützung erfahrener Digitalexpertinnen zurückgreifen. Anschließend werden die Ergebnisse präsentiert – wie in einem echten Beratungsprojekt. Neben der Arbeit an der Fallstudie stehen Trainingsmodule auf dem Programm, zum Beispiel zur persönlichen Weiterentwicklung und wie man sich auf seine Stärken fokussiert. McKinsey-Beraterinnen und -Berater berichten in ungezwungenem Rahmen über ihre persönlichen Karrieren und die vielfältigen Möglichkeiten als Naturwissenschaftler bei McKinsey.

Voraussetzung für die Bewerbung sind Neugier, Vielseitigkeit und Engagement. Einzureichen sind ein tabellarischer Lebenslauf, ein kurzes Anschreiben sowie Kopien sämtlicher Zeugnisse einschließlich Praktika und anderen außeruniversitären Aktivitäten. Weitere Informationen erhalten Bewerber unter www.female-summit.mckinsey.de sowie bei Theresia Schedler (Telefon 069 7162-5282, E-Mail: t.schedler@mckinsey.com).

Hintergrund

Unter der Dachmarke Digital McKinsey bündelt die Unternehmensberatung technologische Zukunftsthemen rund um die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit mehr als 2.000 Beratern weltweit ist Digital McKinsey die am schnellsten wachsende Einheit der Beratung. Zu den Klienten zählen international führende Unternehmen, wachstumsstarke junge Firmen sowie private und öffentliche Institutionen.

Mehr Informationen zu Digital McKinsey unter www.mckinsey.de/digital

Ansprechpartner

Download