McKinsey startet Recruiting-Offensive für Studentinnen

„Partnerinnen suchen Praktikantinnen“ für ihre Teams – Programm für Studentinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen – Interviewtraining und persönliches Mentoring

DÜSSELDORF.  Die Topmanagement-Beratung McKinsey & Company startet eine neue Recruiting-Kampagne, die speziell Frauen für ein Kennenlernen der Beratungsarbeit anspricht. Damit Interessierte die Praxis der Unternehmensberatung hautnah erleben  können, vergibt McKinsey dieses Jahr etwa 130 Plätze in Deutschland und Österreich. McKinsey setzt in einer Informationskampagne auf weibliche Rollenvorbilder, um die Hälfte dieser Plätze mit Frauen zu besetzen. Sieben Partnerinnen aus unterschiedlichen Bereichen vom Bankensektor über Operations bis hin zur Modebranche setzen sich persönlich dafür ein, weibliche Praktikanten für ihre Beratungsteams zu gewinnen. Bewerberinnen können sich für die Mitarbeit bei einer Partnerin entscheiden und sich direkt bei ihr bewerben. Die Partnerinnen übernehmen für die erfolgreichen Kandidatinnen während des Praktikums eine Mentorenrolle. Außerdem erhalten Bewerberinnen für dieses Programm vor dem Auswahltag ein persönliches Interviewtraining. Bewerbungen sind noch bis zum 4. März möglich unter partnerinsuchtpraktikantin.mckinsey.de. 

Partnerinnen als Role Models 

„Wir wollen, dass noch mehr junge Frauen den Beraterberuf als attraktive Karrieremöglichkeit sehen und durch ein Praktikum kennenlernen. Bei uns sind viele Frauen sehr erfolgreich. Das wollen wir mit dieser Kampagne zeigen. Ich freue mich, dass sieben Partnerinnen mit ganz unterschiedlichen Profilen dies als Role Models zeigen“, sagt Nadja Peters, Recruiting-Chefin für McKinsey in Deutschland und Österreich. „Ein Praktikum ist eine gute Möglichkeit, sich ein authentisches Bild von unserer Arbeit und unserer Unternehmenskultur zu machen. McKinsey ist eine tolle Arbeitsumgebung für Frauen.“ 

Schon im Praktikum ein Teil des Teams

Bei McKinsey sind alle Praktikantinnen und Praktikanten nach einem Einführungstraining sofort als Teil des Teams beim Klienten vor Ort im Einsatz. Mit entsprechender Unterstützung durch erfahrene Beraterinnen und Berater verantworten sie ihre eigenen Arbeitsstränge. „Du lernst die besten Leute kennen und die spannendsten Klienten“, verspricht Raffaela Ritter, McKinsey-Partnerin aus dem Wiener Büro, den angehenden Praktikantinnen. 

„Es gibt ein ganz starkes Frauen-Netzwerk innerhalb von McKinsey“, ergänzt Heike Freund, Münchner Partnerin im Automobilsektor. Nach ihrer Erfahrung bringen Frauen eine andere Denkweise in die Teams. 

Das vergütete Praktikum richtet sich an Studentinnen und Doktorandinnen aller Fachrichtungen, die mindestens das dritte Fachsemester abgeschlossen haben und innerhalb der nächsten zwölf Monate ein Praktikum bei McKinsey machen möchten. 
 

 

Ansprechpartner

Download